Holzarbeiten


Seit einigen Jahren arbeite ich immer wieder mit Holz. Es ist ein gefühltes warmes, lebendiges Material, welches mich immer wieder überrascht.

Spannend waren die Arbeiten mit Kienholz siehe unten aus dem Edewechter Moor. Vom Torfwerk erhielt ich mehrere Stücke, die lt. Studie 2000 Jahre alt sein sollen. Zu sehen waren ein Teil dieser Arbeiten im Juli/August im Rathauskeller in Leer.
Die Metallstelen sind meistens aus alten Bremsscheiben geschweißt, allerdings sehr schwer. 

Arbeiten aus Mooreiche


Galerie Skulpturen

Kienholzarbeiten, entstanden für die Ausstellung "Licht und Mystik des Nordens", Thema: Die Edda

auch andere Holzarten fanden Verwendung, Eiche, Pappel, Esche, Birke u.a.m.