Arbeiten aus Ton


Neben der Malerei und Grafik in allen Facetten interessiert mich immer wieder die Bildhauerarbeit. Zur Zeit arbeite ich

viel mit Ton.

Es macht einfach Spaß Räume zu gestalten. Mein liebstes  Gestaltungsobjekt ist unser Garten.  Mit etwas Solartechnik lassen sich sehr schöne Wasserstellen überall, unabhängig von Steckdosen einrichten. Aber auch so sind Keramiken immer ein Blickfang im Garten.

Damian und Chiara haben ihre Unterbauten, ebenso wie Annabell. Die Kugeln haben Löcher und können zusammen mit

den Büsten entweder im Garten plaziert werden oder in vorhandene Wasserstellen integriert werden.

Es lassen sich aber ganz einfach mit einem Mörtelbottich und einer Solarpumpe an jeder Stelle im Garten ein Springbrunnen oder eine Plätscherecke einrichten. Wasserdichte Behälter z.B. aus Glasfaser eigen sich ebenso.